Chorodromena: in dem Fluss der Natur, des Universums, von unser eigenes Selbst

Die Menschen tanzten immer, tanzen und wird am Tanzen tragen, imitieren, eigentlich, der ewige Tanz der Planeten, der Jahreszeiten, der Moleküle, der ganzen Schöpfung, die in einem rhythmischen und melodischen Weise zum Ausdruck kommt.

Jede Bewegung, die wir machen, ist Tanz; persönlich, Gruppe, planetarischen Tanz. Was sind die Bewegungen, die durchgeführt werden, jedoch, wenn negative Gedanken eindringen in unserem Geist? Und was sind die Haltungen, die unser Körper braucht, wenn unsere Emotionen sind zurückhaltend?

Das Wort "chorodromena" selbst bedeutet über Dance Act; stets mit dem Ziel der Erweiterung des individuellen, die Entwicklung von Ideen, der Ausdruck von Emotionen, die Einheit mit der Welt, der Gruppe konzertierte Funktion und Expression, Die panhuman Vision von der Zukunft, die Einheit aller Wesen, der Respekt gegenüber der Erde, die Aktivierung aller positiven Feldern und Auflösung aller negativen, die Therapie.

Bei der Durchführung chorodromena wir bestimmte symbolische Bewegungen, die uns Platz in dem Fluss der Natur, des Universums, unseres eigenen Selbst; sie versetzen uns in die Harmonisierung der Gegensätze in uns, die Macht, die Breite, sondern auch in der Auflösung der Trägheit, von Beschränkungen, Ängste und Schwächen.

Jede Bewegung mit den Händen gemacht, die Schenkel, der ganze Körper ist nicht zufällig geschehen. Die geringste Bewegung von denjenigen, die an chorodromena durchgeführt führt sie als Gegengewicht zu den Energien in ihnen und mit der Gruppe abgestimmt werden. Dann, die Gruppe als ein einheitliches Ganzes drückt den integrierten Bereich jeder der chorodromena.

Dies ist, wie die chorodromena erstellt werden, Dies ist, wie sie funktionieren. Einfach und mühelos!

Denn die Dinge sind genau so, wie wir sie betrachten!

Diese Teile

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS